In Kooperation mit den beteiligten Projekten bietet FHP Connect eine Austausch- und Informationsplattform für aktivistische und politische Initiativen, die über den Campushorizont hinaus wirken. „Campus Randlos“ lädt ein, mitzumischen, mitzudenken und Haltung zu entwickeln!
Die Veranstaltungsreihe verbindet rassismuskritische und interkulturelle Projekte, die gegenwärtige gesellschaftliche Entwicklungen thematisieren.
„Campus Randlos“ bietet einen Einblick in die Themen „Aufstehen gegen Rechts“, vermittelt mit einem interaktiven Workshop Hintergrundwissen zum Konzept der „Sicheren Herkunftsstaaten“, regt an mit einem syrisch- kulinarischen -Abend und eröffnet den Rahmen für die Vorstellung des Projektes „Soziale Arbeit an der Grenze“, welches einen Hilfseinsatz in Thessaloniki, Griechenland realisierte.
Alle beteiligten Projekte wollen informieren, sichtbar machen und vernetzen! Seid dabei!

Die einzelnen Veranstaltungen findet ihr hier auf Facebook:

  • Stammtischkämper_Innen Ausbildung. Aufstehen gegen Rechts. Dienstag, 23. Mai 17:00 Uhr. Treffpunkt Campusgarten. Anmeldung bis zum 20.05.2017 an international-soz@fh-potsdam.de
  • Unsichtbar. Unsicher. Ein Blick hinter das Konzept der sicheren Herkunftsstaaten. Donnerstag, 1. Juni 15:00. Haus A Raum 0.22. Anmeldung bis zum 26.05.2017 an unsichtbar.unsicher@web.de
  • Syrischer Abend. Film. Vortrag. Essen Donnerstag, 22. Juni 19:00 Uhr. Hauptgebäude Hörsaal.
  • Soziale Arbeit an der Grenze. Zwischen Anspruch und Wirklichkeit
  • Leave a comment

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    *